Scheckübergabe Sponsorenlauf

  • Aller guten Dinge sind drei: Schüler übergeben Heinelauf-Schecks

Spendenübergabe im PZ der Heinrich-Heine-Realschule

Beim Sponsorenlauf der Heinrich-Heine-Realschule wurden 3.715,40 € erlaufen.

Die Hälfte des Geldes wurde nun gespendet. Im Rahmen der Assembly (Schulversammlung) der Heinrich-Heine-Realschule am 21.12.2016 konnten drei gemeinnützige Einrichtungen einen Scheck aus den Händen der Schülersprecher entgegen nehmen: Einen Scheck über jeweils 620,00 € erhielten die Kinder- und Altenhilfe Klimowitschi, das Don-Bosco-Projekt und das Kinderhospiz Sternentreppe.

Die andere Hälfte der Heine-Laufgelder dient zur Unterstützung schuleigener Projekte, z.B. der Realisierung des neuen MINT-Projektes und zur Teilfinanzierung der HHRS-Schulplaner.

Die Vertreter der Projekte bedankten sich für die wiederholte Spendenbereitschaft.

Dezember 31, 2016