Welttag des Buches

Der „Welttag des Buches“ am 23. April wird seit 1996 in Deutschland gefeiert. Aus diesem Anlass haben die Mitglieder der Schülerbücherei die Buchhandlung am Rathaus besucht. Der Inhaber Herr Kraus informierte die Schüler über seine Arbeit und die Aktion zur Förderung der Lesekompetenz. Begeistert durchstöberten die Schüler das Sortiment und holten sich Anregungen für neuen Lesestoff. Zum Schluss konnten alle beteiligten Schüler auch ihre Büchergutscheine einlösen und ein kostenloses Exemplar des Jugendbuches „Ich schenk dir eine Geschichte“ mit nach Hause nehmen.

Mai 20, 2018