Niemals geht man so ganz...

Freude und Wehmut waren neben einigen aktuellen Informationen die Themen in der ersten Assembly des neuen Schuljahres.
Unsere zweite Konrektorin Frau Rogert wurde von den beiden Schülersprechern mit liebevollen Worten und einem Blumenstrauß  in den Ruhestand verabschiedet. Wir bedanken uns bei unserer Konrektorin für ihr stets offenes Ohr und die angenehme Zusammenarbeit und wünschen Ihr  für den neuen Lebensabschnitt alles Gute.

Für Freude sorgte die Ehrung der fleißigsten Spendensammler beim diesjährigen Heinelauf.
Allein 196 € sammelte eine Schülerin aus der (damaligen) 5b ein und verhalf mit diesem Rekordergebnis ihrer Klasse zu einem zusätzlichem Wandertag, der immer für die Klasse ausgelobt wird, welche die meisten Spendengelder einsammelt. Drei weitere Schüler wurden mit einer großen Portion Schokolade für ihren Einsatz beim Spendensammeln belohnt.

Über einen erfolgreichen Abschluss ihrer Sprachprüfung in Französisch durften sich drei Schüler freuen. Sie bekamen von ihrer Französischlehrerin das begehrte „DELF – Zertifikat“ ausgehändigt.

Wir gratulieren allen Beteiligten. (Hein)