Datenschutz

Datenschutzerklärung

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Heinrich-Heine-Realschule
Kapellenstraße 38
58099 Hagen
Telefon: 02331-483390
E-Mail: heinereal@gmx.de

Vertretungsberechtigt

Corinna Osman, Schulleiterin


II. Kontaktdaten der oder des Datenschutzbeauftragten

Den behördlichen Datenschutzbeauftragten für Schulen in staatlicher Trägerschaft der Stadt Hagen erreichen Sie per E-Mail oder über die Adresse:

Udo Dreher

Behördlicher Datenschutzbeauftragten für Schulen
in staatlicher Trägerschaft der Stadt Hagen
Rathaustr. 11

D-58095 Hagen

0177-9292164
udo.dreher@stadt-hagen.de

Den schulische Ansprechpartner  für den Datenschutz (Herr Andreas Thäsler) erreichen Sie unter folgender Mail-Adresse:

DSB.Heinrich-Heine-Realschule.Hagen@gmx.de


III. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  1. Datum und Uhrzeit des Zugriffes
  2. Die IP-Adresse des Nutzers
  3. Die Betriebssystemversion des Nutzers
  4. Der Browsertyp des Nutzers
  5. Die vom Nutzer aufgerufene Seite

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Zweck der Datenspeicherung ist die technische Optimierung unserer Internetseite. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO.

Die mit der Öffentlichkeitsarbeit der Heinrich-Heine-Realschule Hagen betrauten Personen, im Wartungsfall gegebenenfalls Mitarbeitende des städtischen Dienstleistungszentrums (HaBIT), haben Zugriff auf gespeicherte Daten.

Die Daten Nutzerdaten werden vom Fachpersonal der der Öffentlichkeitsarbeit oder unter dessen Verantwortung verarbeitet. Dieses Fachpersonal unterliegt der Geheimhaltungspflicht und wurde entsprechend auf das Datengeheimnis gemäß EU-DSGVO verpflichtet.

Der vertrauliche Umgang mit den Daten der Nutzer wird gewährleistet.


IV. Verwendung von Cookies

Unser Internetangebot speichert keine personenbezogene Daten (sog. Cookies) auf Ihrem Rechner. Ein aus technischen Gründen notwendiger Cookie wird mit Beendigung der Session durch Ihren Webbrowser gelöscht.

V. Besucherzähler / Plugins

Diese Webseite nutzt das WordPress Analyse Plugin WP Statistics. Anbieter dieses Plugins ist wp-statistics.com. Aus den Daten werden in anonymisierter Form einfache Statistiken erstellt. Dazu werden keine Nutzungsprofile erstellt und auch keine Cookies gesetzt. Sämtliche von WP Statistics erhobenen Daten werden vollständig anonymisiert auf diesem Webserver gespeichert. Eine persönliche Identifizierung eines Besuchers ist somit, auch nachträglich, nicht möglich.

VI. Skripte
Skripte werden z.Zt. nicht verwendet.

VII. Veröffentlichung von Fotos und ggf. Namen

Fotos und Namen werden nur mit schriftlicher Genehmigung des Betroffenen veröffentlicht.
Naturgemäß können wir beim Einsatz elektronischer Medien negative Folgen (z.B. durch „Hacker“) bei Veröffentlichungen nicht gänzlich ausschließen; wir nutzen jedoch Schutzmaßnahmen und zeigen z.B.
Bilder nur in geringer Auflösung

VIII. Links zu anderen Websites

Wenn unsere Website Links zu Websites anderer, mit uns nicht verbundenen Anbietern enthält, gilt:
Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung etwaig mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen.


IX. Speicherung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme

Sofern Sie per E-Mail den Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Diese Daten werden für Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens und der Kontaktaufnahme mit Ihnen gespeichert.

Die Löschung der Daten erfolgt, sobald deren Speicherung für die Bearbeitung Ihres Anliegens nicht mehr erforderlich ist.

X. Betroffenenrechte

Sie können folgende Rechte geltend machen:

Auskunft/ Akteneinsicht

Gem. Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, Auskunft bzw. Akteneinsicht über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Berichtigung

Sind bei uns gespeicherte personenbezogene Daten unrichtig oder unvollständig, haben Sie gem. Art. 16 DSGVO das Recht, diese berichtigen bzw. vervollständigen zu lassen.

Löschung

Art. 17 DSGVO normiert das Recht auf Löschung personenbezogener Daten. Dieses Recht steht Ihnen insbesondere dann zu, wenn die Speicherung der personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben nicht mehr erforderlich ist oder Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen haben.

Einschränkung der Verarbeitung

Gem. Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der personenbezogenen Daten verlangen, wenn

  • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen
  • wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen
  • oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben

Widerspruch

Sie können bei Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, ein Widerspruchsrecht geltend machen. Gem. Art. 21 DSGVO ist jedoch zu berücksichtigten, ob schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Heinrich-Heine-Realschule 2018